Die 1. und einzige PLEK-Maschine der Schweiz steht bei Guitar-Repairs in Gams.

Mit dieser Maschine können wir die Bünde Ihrer Gitarre auf den 1/1000 Millimeter genau abrichten. Nach Ihren Angaben wird die optimale Einstellung am Computer berechnet und mit Präzisionsfräsern werden die Bünde abgerichtet.

Die Plektechnologie wurde für den industriellen Gitarrenbau entwickelt. Grosse Gitarrenbau-Werkstätten haben meist mehrere solcher Maschinen im Einsatz. Mit einer Plek-Maschine ist es möglich, eine Gitarre unter der Spannung der Saiten mittels eines Tasters auszumessen und im Nachhinein die Bünde, wie es unter der Spielbedingung der Fall ist, abzurichten. Das „Pleken“ von Gitarren, führt dazu, dass jede Gitarre ideal bespielbar wird und keine Saite, trotz einer hervorragenden Saitenlage, irgendwo scheppert. Es entsteht ein völlig neues Spielgefühl, kein Sirren, kein Absterben des Tones und das Instrument klingt besser.

PLEK im Überblick

  • Bünde abrichten

  • Sattel kerben

  • Steg fräsen

  • Stegschlitz fräsen

  • Bündschlitze fräsen

  • Ihr Instrument wird gespeichert – selbes Setting immer wieder abrufbar

  • Präzision auf 1/1000 mm